über mich

Ich wuchs in Todtnauberg auf einem kleinen Bauernhof mit Ponys und Rindern auf. Dort entdeckte ich meine große Liebe zu Tieren. Mittlerweile lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren drei Söhnen in unserem eigenen kleinen Tierparadies zusammen mit Pferden, Lamas, Zwergziegen, einem Esel, divers. Nagern, Katzen, zwei Waschbären und unseren zwei Bordercolliemädels.

 

Vor über 20 Jahren ging mit meiner ersten Vollblutaraberstute ein Traum in Erfüllung. Inzwischen züchten wir seit über 10 Jahren selbst Vollblutaraber und haben unseren eigenen Deckhengst.

Mit der Geburt unserer Söhne beschäftigte ich mich immer mehr mit dem Thema Homöopathie und Naturheilkunde und war von der Wirkung begeistert.

 

2013 begann ich mein Studium zum Tierheilpraktiker an der Paracelsus Schule in Freiburg , das ich 2015 erfolgreich mit der Zertifizierung beim VDT ( Verband deutscher Tierheilpraktiker) beendete. Während dieser Zeit nahm ich an verschiedenen Praktikas teil und durfte auch ein Praktikum in einer Tierklinik absolvieren.

 

Da es hier auf dem Land sehr viele Landwirte gibt, war es mir ein Anliegen noch mehr über die Behandlung von Rindern zu erfahren, weshalb ich noch einen zusätzlichen Kurs über Homöopathie im Kuhstall absolviert habe.

Dies beinhaltet Themen wie Fruchtbarkeit, Geburt, Kälberaufzucht, Eutergesundheit und vieles mehr. 

 

 

Aktuell

Um mich auch sonst noch weiter zu bilden, habe ich im Januar 2016 die Ausbildung zum " energetischen Heiler für Tiere" begonnen.